Allein in der Schleife


Trackbacks

Direkt zu Soundcloud oder direkt zum Download! Alles fing damit an, dass Ramon und ich in Mellau im Regen saßen. Es war alles andere als Wander­wetter im Bregenzer­wald. Und irgend­wie hatten wir ja auch die fette Loop-Station dabei, außer&shy

Kommentare
Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

Ich finde Loops total faszinierend... kann mir jedenfalls vorstellen, dass man als MusikerIn eine Höllenfreude hat. Konnte mir sowas bisher leider nicht leisten (bin ja Flötistin)... aber IRGENDWANN! ;-) Bis dahin fummel ich mal mit meiner iPhone App. :-P

(Man, Dein Captcha ist aber echt nervig... ich kann das nicht entziffern. :-( )

DrNI
1.1

Sorry für das Captcha. Ich weiß, das es nervt, aber ich hab sonst leider ein ziemliches Spam-Problem.

Den Looper bezahle ich auch nachträglich mit den Gagen aus meiner Coverband, jaja. Leider konnte nur das nobelste Modell genau das, was ich brauche, nämlich das Tempo der Loops über MIDI an weitere Effekte übermitteln.

Die RC-300 hat für meine im Entstehen befindliche nächste Solo-Platte den Prozess komplett verändert. Ideen werden eingespielt, abgewandelt, verworfen. Es ist alles viel mehr Rapid Prototyping geworden und das macht dann auch viel mehr Freude, weil gleich etwas entsteht. Den Rest baue ich dann wie üblich in der Studiowelt im Computer drum herum.

So ein Looper ist also wirklich empfehlenswert, denn es ist eines der wenigen Geräte, die einem tatsächlich ganz neue Möglichkeiten geben!

Und eines Tages mach ich das dann auch mal live. Eines sollte man trotz aller easy aussehender Werbevideos nicht vergessen: Man muss mit diesen Dingern viel üben.

Nee, ich find nie, dass das "easy" aussieht, ehrlich gesagt. Hab schon immer gedacht, dass man das sicher ewig üben muss.


Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA




Google the Site
Das Obligatorische

 
Oder: Die Seite von Zwei bei Facebook besuchen.
Eigenwerbung
Verwaltung des Blogs
Login
Impressum

Siehe www.drni.de